Hintergrundbild:

Seelsorgliche Begleitung

Das slw ist eine Gründung der Kapuziner. Diese christlichen Wurzeln prägen unsere Arbeit. So ist die spirituelle Begleitung der Kinder, Jugendlichen und deren Familien und Mitarbeiter/innen in der slw Jugendhilfe ein wesentlicher Teil unserer Arbeit.

Wir bieten die Möglichkeit:

  • Sich mit der eigenen Religion auseinanderzusetzen
  • Glauben als sinngebendes und lebensförderndes Element zu erfahren
  • Religiöse Feste und Riten zu feiern

Wir begleiten auch Menschen ohne religiöses Bekenntnis und Menschen mit anderer religiöser Zugehörigkeit, wenn sie das möchten.

Die Einbindung in das Pfarrleben der jeweiligen Wohngemeinschaft vor Ort ist uns ein großes Anliegen. Wir möchten den Kontakt zwischen Wohngemeinschaften und Pfarren fördern. Wir unterstützen dabei, wenn sich jemand auf die Erstkommunion und die Firmung vorbereiten möchte.

Unsere Aufgaben und Angebote:

  • Wir begleiten, wenn etwas Schönes passiert.
  • Wir begleiten, wenn etwas Trauriges passiert.
  • Wir sind Bindeglied zwischen Pfarre und Wohngemeinschaft.
  • Wir bieten unsere Mithilfe und Zusammenarbeit mit der Fröhlich Schule bei religiösen Feiern und Festen an.

Es gibt Angebote für Mitarbeiter/innen:

  • Wir unterstützen Mitarbeiter/innen in Form von Gesprächsangeboten, wenn sie das möchten.
  • Wir organisieren Fortbildungen für Mitarbeiter/innen: Thementage zu spirituellen Fragen, Persönlichkeitsentwicklung, etc.
  • Wir fahren gemeinsam an besondere Orte, zum Beispiel nach Assisi

Kirche bedeutet für uns:

  • Mit Menschen feiern, fragen, suchen, danken und bitten
  • Sich am eigenen Sein freuen
  • Miteinander das Leben gestalten und genießen
  • Füreinander da sein und auch das Schwere im Leben mittragen