Praxiserfahrung für den guten Zweck

Generalüberholung inklusive Neulackierung eines Ford Transits des slw Innsbruck durch Schüler_innen der Tiroler Fachberufsschule für Installations- und Blechtechnik in Innsbruck.

Der 3. Juni 2015 war für die Schüler_innen der 3. Klasse des Lehrberufs „Karosseriebautechniker_in“ an der Tiroler Fachberufsschule (TFBS) für Installations- und Blechtechnik sowie für die Mitarbeiter_innen und Klient_innen des slw Innsbruck ein besonderer Tag. Nach zweimonatiger Planungs- und Arbeitsphase ist das Schulprojekt, beim Ford Transit des slw Innsbruck die Dellen zu beheben, Rostflecken zu bearbeiten und den Bus neu zu lackieren, abgeschlossen. Der Bus konnte von den Schüler_innen im Beisein von Berufsschuldirektor Winfried Judmaier und den beiden Lehrern Emil Hatzl (Projektleiter Werkstätte) und Christian Siller (Projektinitiator) an Frau Meggy Willmeroth (Leiterin des slw Innsbruck) an Bus-Chauffeure und die vom slw Innsbruck begleiteten Klient_innen übergeben werden. Als Dankeschön erhielt die TFBS vom slw ein selbstgemaltes Bild ihres Künstlers Bernhard Meran, das an der Schule einen Ehrenplatz bekommen wird. Nun kann das slw mit einem – zumindest optisch – wieder neuen Bus „on tour“ gehen und die Berufsschüler_innen haben neben dem starken Praxisbezug bei diesem Projekt auch eine Bewusstseinsbildung in Bezug auf ihre Sozialkompetenz erfahren.

Vielen Dank der TSFB für die Unterstützung!

  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_1
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_10
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_2
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_3
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_4
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_5
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_6
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_7
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_8
  • Fachberufsschule_Installations-_und_Blechtechnik_2015_9