SLW Wien

Im Jahr 1903 wurde das SLW als „Österreichische Landesabteilung“ gegründet. Die erste Niederlassung der Wiener Abteilung des SLW befand sich in der Millergasse im sechsten Wiener Gemeindebezirk. 15 Jahre später wurde 1918 das Seraphische Liebeswerk Wien gegründet. Im Jahre 1947 verlegte man den Sitz in das Kapuzinerkloster Wien.

Seit dem Jahr 1957 ist das Haus Jagdschlossgasse 37 im 13. Wiener Gemeindebezirk im Besitz des SLW Wien. In den Jahren 1960 – 1985 wurde das Haus als Franziskusheim zur Betreuung von insgesamt 450 Buben und Mädchen durch die Schwestern vom Hl. Josef und die Schulschwestern aus Graz-Eggenberg betrieben.

1986 erfolgte die Umwandlung des Franziskusheims in den heutigen SLW-Kindergarten Wien.

Kindergarten und Kleinkinderkrippe
Jagdschlossgasse 37
1130 Wien
T: +43 (0)1 / 804 71 44
www.kindergarten-slw.at