Fröhlich-Schule

Die Fröhlich-Schule ist Teil der slw Jugendhilfe in Fügen und spezialisiert auf Kinder und Jugendliche, die in ihrer bisherigen Schullaufbahn keine guten Erfahrungen gemacht haben.
Benannt wurde die Fröhlich-Schule nach dem Gründer des slw, Pater Cyprian Fröhlich.

Derzeit besuchen 36 Buben und Mädchen zwischen sechs und 14 Jahren die Schule und werden von elf Lehrerinnen und Lehrern in Kleinklassen unterrichtet (Stand Jänner 2017). In der Fröhlich-Schule ist vieles anders als gewohnt: Es gibt weder eine Schulglocke noch eine starre Abfolge der Schulstunden. Jedes Kind sitzt an einem einzelnen Tisch, die Lehrpersonen arbeiten immer zu zweit in einer Klasse. Manche Jugendliche brauchen beispielsweise ein ruhiges Umfeld, um sich konzentrieren zu können; für andere sind Spielmöglichkeiten besonders wichtig.

Die Fröhlich-Schule steht allen Kindern offen, für die der Besuch dieser Schulform sinnvoll ist. Über die Aufnahme entscheiden der Schulleiter der Fröhlich-Schule gemeinsam mit dem Leiter der slw Jugendhilfe und den zuständigen Mitarbeiter/innen der Jugendhilfe des Landes Tirol. Der Besuch der Fröhlich-Schule ist kein Muss. Kindern, die von der slw Jugendhilfe begleitet werden, steht der Besuch jeder Schulform offen. Das Wohnen in den WGs oder die Nachmittagsbetreuung in der slw Jugendhilfe kann unabhängig vom Besuch der Fröhlich-Schule in Anspruch genommen werden.

2013 und 2015 wurde der Fröhlich-Schule das Gütesiegel „Berufsorientierung plus“ verliehen. Mit dieser Auszeichnung werden Schulen prämiert, die ihre Schüler bei der Wahl des Ausbildungs- und Berufsweges durch den Berufsorientierungsunterricht besonders gut beraten und unterstützen. Seit dem Schuljahr 2013/14 darf sich die Fröhlich-Schule mit dem „Gütesiegel Lesen“ schmücken. Damit wird das besondere Engagement der Lehrerinnen und Lehrer im Bereich der Lese-Förderung gewürdigt.

Logo der Lernsoftware GUT1An unserer Schule arbeiten wir mit der Lernsoftware GUT 1. Mehr über dieses erfolgreiche Rechtschreibtraining erfahren Sie hier.

Das pädagogische Konzept der Fröhlich-Schule finden Sie hier zum Download.