Tagesstruktur

Unsere Lebenszeit sinnerfüllt gestalten, das wollen wir alle. Egal, wie hoch unser Unterstützungsbedarf ist. Arbeit und Beschäftigung sind für die meisten Menschen wichtig, um sich selbst als wirksam zu erfahren und Sinn zu finden.

Für Menschen mit hohem Unterstütztungsbedarf ist der Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt oft nicht einfach. Für sie ist die sogenannte „Tagesstruktur“ eine Möglichkeit, mit der Unterstützung von fachlich qualifizierten Assistent/innen und angepasst an die individuellen Bedürfnisse und Stärken tätig zu sein.

Das slw Innsbruck bietet für Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit von Tagesstruktur in kleinen Gruppen. Dieses Angebot umfasst verschiedene Schwerpunkte wie Holzverarbeitung, textiles Werken, Arbeit mit Ton und Keramik, Schmuckherstellung, Hausmeisterei. Die Tagesstruktur wird derzeit von rund 75 Klient/innen in Anspruch genommen.

Eine aktuelle Informationsbroschüre über die Leistungen und Angebote der Tagesstruktur finden Sie hier zum Download.

Einen Bericht über Doris Steiner und ihre erste in der Tagesstruktur produzierte Modekollektion „limited edition“ finden Sie im ORF-Tirol heute-Beitrag „Jedes Stück ein Unikat“ vom 20.12.2015

Weitere Eindrücke erhalten Sie in der Bildergalerie.

  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_1
  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_2
  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_3
  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_4
  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_5
  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_6
  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_7
  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_8
  • 2013_slw_Innsbruck_crea-reha_9
  • 2015_slw Innsbruck_crea-reha 1
  • 2015_slw Innsbruck_crea-reha 2
  • 2015_slw Innsbruck_crea-reha 3
  • 2015_slw Innsbruck_crea-reha 4
  • 2015_slw Innsbruck_crea-reha 5