Was bedeutet „slw“?

Das Kürzel bedeutet aufgelöst: Seraphisches Liebeswerk.

Diese Organisation wurde 1889 vom Kapuzinerpater Cyprian Fröhlich in Deutschland (Koblenz) gegründet und ist seit 1908 in Tirol tätig. In den letzten Jahren wurde der Begriff „Seraphisches Liebeswerk“ immer weniger Menschen verständlich, daher haben wir uns 2012 dazu entschlossen, den Begriff in eine zeitgemäße Sprache als „Soziale Dienste der Kapuziner“ zu übersetzen, das Kürzel slw aber beizubehalten, als Erinnerung an unsere Herkunft.